fleetboarder ACADEMY

BKF Weiterbildung

Bus- und Lkw-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt seit dem 10. September 2008 (Personenverkehr) beziehungsweise seit dem 10. September 2009 (Güterverkehr). Sie betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit Fahrzeugen der Klassen C/CE, C1/C1E, D1/D1E, D/DE unterwegs sind.

Fünf Module, von jeweils sieben Stunden Länge, decken alle vom Gesetzgeber geforderten Kenntnisbereiche ab:

- Wirtschaftlich fahren
- Vorschriften für den Güterkraftverkehr (Sozialvorschriften, StVR, GüKG)
- Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik
- Fahrer und Image
- Ladung sichern

Angebot anfordern

2018 / 2019 | Karl Hofmann | Steinbruchweg 26 | 91586 Lichtenau | 0171/ 3329547