fleetboarder ACADEMY

Digitaler Tachograph

Ab 2. März 2016 gilt die neue EG-VO 165/2014. Dort hat besondere Bedeutung der §33 für die Unternehmer:

(1) Das Verkehrsunternehmen hat verantwortlich dafür zu sorgen, dass seine Fahrer hinsichtlich des ordnungsgemäßen Funktionierens des Fahrtenschreibers angemessen geschult und unterwiesen werden, unabhängig davon, ob dieser digital oder analog ist; es führt regelmäßige Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass seine Fahrer den Fahrtenschreiber ordnungsgemäß verwenden, und gibt seinen Fahrern keinerlei direkte oder indirekte Anreize, die zu einem Missbrauch des Fahrtenschreibers anregen könnten.

__________________________________________________________

In unseren Schulungen setzten wir verschiedene Simulatoren (VDO 1.3a und 1.4) ein. Somit hat jeder Teilnehmer auch die Möglichkeit, Nachträge durchzuführen und die unterschiedlichen Möglichkeiten kennenzulernen.

Je nach Gruppengröße und Vorkenntnissen, dauert so eine Schulung/Unterweisung (nur das Gerät, keine Sozialvorschriften) ca. 2-4 Stunden.

Angebot anfordern

2018 / 2019 | Karl Hofmann | Steinbruchweg 26 | 91586 Lichtenau | 0171/ 3329547